Skip to main content

I I

Der Gummistiefel - Der schicke Schutz vor Nässe

Von der Sandale bis zum Stiefel soll die Fußbekleidung heute besonders als schickes Modeaccessoire gute Dienste leisten. Doch es gibt eine Schuhart, die vor allem dazu dient, dass der Fuß schön trocken auch bei extremer Feuchtigkeit bleibt. Ist der Keller überschwemmt oder möchte ein Angler direkt in einem Gewässer sein Glück versuchen, der Regenstiefel kann beste Dienste leisten..



Gummistiefel »Dee«

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsDirekt zum Shop
Gummistiefel »Winner«

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsDirekt zum Shop
Gummistiefel ´Tara´

59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsDirekt zum Shop

Was ist ein Gummistiefel?

GummistiefelBeim Gummistiefel handelt es sich um einen Stiefel, der entweder aus wasserabweisenden oder wasserdichten Materialien gefertigt wurde. Es handelt sich um einen einfachen Stiefel zum Hineinschlüpfen, der als Modell Gummistiefel für Damen, Herren und Gummistiefel für Kinder zu kaufen ist.

Als Regenstiefel lassen sich Gummischuhe leicht an- und ausziehen und sie sind durch Materialien wie Kautschuk, Kunststoff oder Plastik auch besonders leicht zu reinigen. In der Regel wird der Regenstiefel über keinen Absatz verfügen, stattdessen ist eine durchgehende Sohle zu finden.

Beim Gummistiefel kaufen wird der Kunde keine Modelle mit Schnörkel wie Schleifchen oder Strasssteinen finden, aber in den letzten Jahren ist der typische dunkelgrüne Gummischuh auch andersfarbigen und sogar Stiefeln mit bunten Mustern gewichen.

Gummischuhe gibt es in verschiedenen Schafthöhen, wobei es immer auf den Verwendungszweck ankommt, sodass für sehr nasses und schmutziges Gelände der Stiefel sogar bis zum Knie die beste Wahl sein kann. Wird der Regenstiefel von einem Angler verwendet, dann kann für seinen Sport sogar ein Stiefel mit einer Schafthöhe übers Knie die beste Wahl sein.

Was macht einen guten Gummistiefel aus?

Gummistiefel KaufenWie der Begriff Gummischuhe schon aussagt, handelt es sich um einen Stiefel, der aber durch seine Materialart wie Kautschuk besonders gut fürs das Tragen bei Regenwetter und auf nassen Böden eignet. Jetzt bleiben die Füße trocken und auch wenn man ein Gebiet mit vielen Pfützen durchqueren muss, wird durch das Spritzwasser die Hose nicht verschmutzt.

Je nach Höhe der Stiefel kann auch ein Stehen in Gewässern beim Angeln möglich sein. Bei der Anschaffung solcher Gummischuhe sollte man auf die Qualität achten, denn sind billige Materialien wie Kunststoff oder Plastik oft nur wasserabweisend, so kann ein Material wie Kautschuk wirklich wasserdicht sein.

Gummischuhe mit günstigen Materialien können schlecht für die Füße sein, denn ein Schwitzen kann nicht vermieden werden. Ein guter Gummistiefel für Damen und Gummistiefel für Kinder aus Kautschuk wird dies vermeiden.

Was muss ein guter Gummistiefel können?

Ein guter Regenstiefel sollte rutschfeste Sohlen haben, denn gerade auf Flächen die durch Regen viel Feuchtigkeit aufweisen, kann es zum Rutschen kommen, wenn die Sohlen nicht rutschfest sind. Durch einen guten Gummistiefel wird der Träger keine schwitzenden Füße erhalten und einen guten Stiefel sollte man auch im Hochsommer tragen können, ohne das durch das Tragen Schweißfüße entstehen.

Mit guten Gummistiefel für Damen, Herren und Gummistiefel für Kinder sollte man auch lange Strecken laufen können und ein Tragen der Stiefel über viele Stunden am Tag sollte immer möglich sein. Hierbei sollte der Träger keine Blasen am Fuß haben, er darf nicht durch Schadstoffe geschädigt werden und die Gummischuhe sollten wirklich wasserdicht sein. Als Arbeitsschuh sollte ständiges Tragen den Fuß nicht schädigen und immer ein guter Tragekomfort sicher sein.

Gummistiefel nicht nur als Schutz vor Nässe, sondern auch ein Stilobjekt

Gummistiefel als Stil IkoneWer heute auf einen Bauernhof geht, der wird immer noch Gummischuhe für die Arbeit entdecken. Aber es gibt auch andere Berufe, wo bei der Arbeit draußen der Regenstiefel einfach unersetzlich ist. Doch neben dem einfarbigen Arbeitsstiefel ist der Gummischuh heute auch oftmals zu einem Stilobjekt geworden, dass selbst zum schicken Sommerkleid auf den Laufstegen der Welt getragen wird.

Hier kann ein einfarbiges Modell genutzt werden, aber es werden auch Regenstiefel mit Mustern angeboten, wobei der Stiefel mit Rosen oder anderen Blumen für die modebewusste Dame einfach in den Schuhschrank gehört.

Wie erkenne ich einen sehr hochwertigen Gummistiefel?

Natürlich kann der Käufer sich bei der Bezeichnung der Materialien mit Naturkautschuk vorstellen, dass hier ein hochwertiger Gummistiefel gekauft wurde. Doch wer diesen Stiefel kaufen will, der sollte auch bei so einem Modell erst im Internet nach Tests suchen, die belegen können, dass diese Stiefel vollkommen schadstofffrei sind. Denn auch ein Naturprodukt wie Kautschuk kann nicht immer garantieren, dass sich nicht doch Schadstoffe nachweisen lassen.

Worauf sollte man bei Kauf achten?

Beim Kauf der Gummistiefel sollte der Kunde auf die Qualität der Materialien achten und darauf, dass ein guter Tragekomfort auch beim langen Tragen möglich ist. Begriffe wie wasserdicht und wasserabweisend sollte ganz genau unterschieden werden. Vielleicht sollte man für jeden Gummistiefel für Damen, Herren und Gummistiefel für Kinder gleich die passenden Socken bereithalten, die das Tragen der Gummischuhe angenehmer machen.

Beim Gummistiefel kaufen muss immer sichergestellt werden, dass die gekauften Materialien keine Schadstoffe haben. Gerade als Gummistiefel für Kinder und als Gummistiefel für Damen und Herren bei der Arbeit muss garantiert sein, dass Tests nachweisen, dass eine lange Tragedauer den Menschen nicht schädigen. Fürs Gummistiefel kaufen sollte der Kunde auf die Verarbeitung achten, damit vor allem auch die Arbeitsstiefel eine stetige Nutzung lange aushalten.

Dazu sollte man beim Gummistiefel kaufen auf ein Innenfutter achten, damit die Gummischuhe auch einen Schutz vor Kälte bieten. Auch wenn im Internet die Auswahl riesig ist, so kann ein Einkauf vor Ort doch eine gute Alternative sein, denn Gummistiefel gehören zu den Schuharten, die man besser vor dem Kauf anprobieren sollte.

Wie wird ein Gummistiefel richtig gepflegt und gewaschen?

Gummistiefel werden bei der Arbeit oftmals sehr schmutzig und diesen Schmutz sollte man unbedingt sofort wieder entfernen. Dies kann mit einem feuchten Lappen leicht geschehen und anschließend sollte der Stiefel mit einem trockenen Lappen bearbeitet werden. Dazu eignet es sich immer wieder, dass der Nutzer den Stiefel alle drei bis vier Monate mit einem speziellen Pflegemittel für Gummistiefel aus dem Fachhandel bearbeitet, damit die Qualität der Materialien, vor allem bei Naturkautschuk nicht leidet. Der Gummistiefel ist heute in vielen Schuhschränken zu finden, denn als Regenstiefel hat er sich bis heute bewährt.

Fazit zum Thema !

Gummistiefel FazitDer Gummistiefel ist ein Must Have für die Nassen Tage von denen wir ja leider einige haben. Wasserdicht und Atmungsaktiver Schuh für die Romantischen Spaziergänge im Regen. Durch die Jahre ist der Gummischuh zu einem Stilobjekt geworden für groß und klein. Idel ist ein Model aus Kautschuk. Um einen Qualitativ Hochwertigen Gummistiefel zu kaufen darf nicht nur der Preis im Mittelpunk stehen. Er muss Rutschfest, Atmungsaktiv und angenehm zu Tragen sein. Achte auf darauf das die Materialien schadstofffrei sind. Mit diesen Tipps findest du sicher denn richtigen Regenstiefel für die nächsten Nassen Tage